#inspiredbystories

Digitales Karrierecoaching mit der FATALE University

Dein Karriere-Boost vom Sofa aus

Dr. Simone Burel, Gründerin der LUB GmbH, Autorin, Beirätin & Business Angel sensibilisiert seit 2017 in Workshops, Vorträgen und Coachings für die Themen Gender und Diversity. Nun verknüpfen sie und ihr Team ihre Erfahrungen aus Praxis und Forschung in Dr. Burels digitalem Karrierecoaching zur erfolgreichen Selbstpositionierung

„Zahlreiche Stunden an Therapie, Coaching, Berge an Karriere- und Ratgeberliteratur habe ich verschlungen, weil ich unbedingt den richtigen Sweet Spot für mich finden wollte. Durch diese große Recherche stieß ich auf eine Reihe von wirksamen sprachlichen, kognitiven und handlungsleitenden Techniken, die es braucht, um am eigenen Denken, Sprechen und Auftreten zu arbeiten. Diese Phase meines Lebens war richtig anstrengend und schmerzvoll, aber es hat sich gelohnt! Ich habe ein berufliches Leben gefunden, das zu mir passt, als Wissenschaftlerin, als Unternehmerin und als Female Leaderin.

Erst wenn ich sichtbar bin, kann ich meine Leistung anderen erklären, zugänglich machen, und damit die Gesellschaft bereichern. Ich sehe es deshalb, als meine Aufgabe anderen Frauen diesen Wissensschatz weiterzugeben, sie zu ermuntern, die Frau zu werden, die sie sein möchten – und sich zu zeigen. Ohne sich selbst dabei im Weg zu stehen.“, so Dr. Simone Burel, Gründerin der ersten linguistischen Unternehmensberatung in Deutschland.

Mit ihrer Eigenmarke, dr.fem.FATALE, sensibilisieren die Linguistin und ihr Team seit 2017 neben gezielten Workshops, Vorträgen und Coachings auch eine breitere Masse für die Themen Gender und Diversity. Die Submarke dr.fem.FATALE soll vor allem ambitionierte Frauen in der Arbeitswelt erreichen. Denn Female Leadership muss bedeuten, dass Frauen genauso selbstbewusst und selbstverständlich wie Männer ihr Potenzial und ihre beruflichen Erfolge in Unternehmen einbringen.

Karriereentwicklung: Gezielt an Hürden ansetzen

Viele Frauen landen aufgrund ungerechter Behandlung und geschlechtsbezogener Vorurteile in Karrieresackgassen.

Als promovierte Linguistin und Entrepreneurin in einer stark männerdominierten Branche erkennt Dr. Simone Burel die Relevanz gezielt an limitierenden Sprach-, Denk- und Handlungsmustern anzusetzen, die Frauen bei einer gleichberechtigten Karriere im Weg stehen. Deshalb entwickelte sie ihr digitales Karrierecoaching, das nicht nur Themen wie gendergerechte Sprache und Diversity linguistisch adressiert, sondern vor allem gezielt die Themen Selbstpositionierung, Netzwerken und professionelle Sichtbarkeit adressiert und somit die Karriereentwicklung gezielt fördert.

Forschung und Praxis verbinden im Weiterbildungsprogramm der FATALE University

Als digitale Akademie für Female Leadership und Empowerment verknüpft die FATALE University Erfahrungen aus Beratung, Coachings und Workshops mit psychologischen und linguistischen Erkenntnissen. In gewisser Weise der ideale Mix aus fundierter Wissenschaft und praktisch erprobten Erfahrungen.

Wie genau ist die FATALE University aufgebaut?

Top-Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln ihr Wissen in kurzen Lehrvideos, welches daraufhin gemeinsam in Live-Calls angeleitet durch Mentor*innen in der Gruppe vertieft wird. Es werden wöchentliche Entwicklungs- und Reflexionsziele vereinbart und die Umsetzung wird gezielt unterstützt und begleitet, sodass konsequent die berufliche Entwicklung der Teilnehmerinnen unterstützt wird.

Je nach Erfahrungsstand bietet die FATALE University unterschiedliche Themenmodule an. Für Studierende und Berufseinsteigerinnen eignet sich der Micro Bachelor FATALE, der Themen wie Mindset, sprachliche Selbstpositionierung, Bewerbung und Gehaltsverhandlung thematisiert, wohingegen der Micro Master FATALE, bestehend aus vier Modulen sich an karriereerfahrene Frauen richtet, die ihre Karriereentwicklung aktiv in die Hand nehmen wollen.

Die Methodik

Das Weiterbildungsprogramm der FATALE University wird in geschlossenen (organisationsinternen) oder offenen Gruppen durchgeführt. Die Teilnehmerinnen arbeiten selbstständig wöchentlich fachliche Inhalte, die in Form von kurzen Lehrvideos mit Reflexionsaufgaben zur Verfügung gestellt werden durch. Die eigenen Ziele und deren praktische Umsetzung werden gemeinsam in wöchentlichen Gruppen-Live-Calls vertieft. Über den Verlauf des Programms hinweg hat somit jede Teilnehmerin die Möglichkeit ihren Entwicklungsstatus sowie ihre Ziele mit der Gruppe zu teilen sowie von den Erfahrungen anderer Gruppenmitglieder und der Expertise der Mentor*innen zu profitieren.

  • Digitales Lernmaterial (Lehrvideos, weiterführende Literatur)
  • Wöchentliche Live-Calls in der geschlossenen FATALE Community
  • Vernetzung mit Alumni der FATALE University
  • Persönliches Feedback und Status-Monitoring

Wie die FATALE University funktioniert: https://www.youtube.com/watch?v=6oA3IWAv670&t=2s

Themen

  • Micro Bachelor FATALE: Womanomics — Verhandeln, Mindset, Sprache, Personal Branding, CV, Appearance & Performance.
  • Micro Master FATALE: Visibility, Leadership — Führen, Finance — Geldfahrplan, Scale — Sales und Netzwerke der Macht.

Teilnehmerinnen berichten (Auswahl)

Background Dr. Simone Burel

  • 2020: Veröffentlichung des Buchs „Quick Guide Female Leadership – Frauen in Führungspositionen in der Arbeitswelt 4.0“ bei Springer Gabler, außerdem: Start der digitalen FATALE University und Übernahme des Vorsitzes des Advisory Boards beim CSR-Startup Spenoki
  • 2019 Berufung in den Wirtschaftsbeirat von Baden-Württemberg International (bw‑i)
  • 2017: Auszeichnungen für berufliche Kommunikation der Gesellschaft für Angewandte Linguistik
  • 2017: Auszeichnung als academics-Top-10-Wissenschaftlerin des Jahres
  • 2015: Summa cum Laude Promotion in germanistischer Linguistik über die Sprache der DAX-30-Unternehmen (Thema: „Identitätspositionierungen der DAX-30-Unternehmen – Die sprachliche Konstruktion von Selbstbildern“) und Gründung ihres Unternehmens LUB GmbH – Linguistische Unternehmensberatung (damals: LU Kommunikation)

Kosten und Anmeldung

Weitere Infos unter:  https://drfemfatale.de/university/

  • Der Preis für den Micro Bachelor FATALE (2h à 6 Wochen) beträgt 599 € plus MwSt.
  • Der Preis für den Micro Master FATALE (2h à 4 Wochen) beträgt 699 € plus MwSt.