#inspiredbystories

Exklusiv: Bootcamp for Women – ein Investment in die eigene Karriere

Angela Hornberg, Senior Executive Search Consultant, Coach und Karriere-Expertin, startet mit einem völlig neuen Workshop-Konzept. Was hinter dem Bootcamp für Frauen steckt und warum man interkulturelle Kompetenz benötigt, um weiterzukommen im Job

„Wenn Frauen morgens zur Arbeit gehen, dann ist es, als würden sie einen anderen Kulturkreis betreten“, sagt Angela Hornberg. Man könnte diesen Satz für übertrieben halten. Spätestens, wenn man sich länger mit der Volkswirtin unterhält, wenn sie die Zahlen und die vielen, vielen Beispiele aus ihrer Praxis zitiert, weiß man: Die Frau hat Recht. Wenn sich wirklich etwas verändern soll, ist es an der Zeit, die eigene Haltung zu überdenken.

Interkulturelle Kompetenz in der Arbeitswelt

Als Senior Executive Search Consultant ist Angela Hornberg bestens vernetzt in die Führungsetagen der Wirtschaft. Sie kennt das deutsche Dilemma wenn es um Gender Diversity geht. Kürzlich erschien ihr viel beachteter Gastbeitrag auf FemaleOneZero: „What’s Wrong With Germany, Mrs Hornberg?“ Ihre These: Die Arbeitswelt ist „männlich“, d.h. sie ist in hohen Maß von männlichen Kommunikations- und Sozialisierungsstrukturen geprägt. Deshalb braucht es einen Perspektivenwechsel. Dieser Shift gelingt nur, indem man die entsprechenden Kompetenzen erwirbt. Dann, so prognostiziert die gebürtige Italienerin, werden Frauen mit mehr Know-how und erfolgreicher den ihnen zustehenden Raum in Wirtschaft und Gesellschaft einnehmen.

Der Workshop „Bootcamp for Women“

Ab 03. Juli startet Angela Hornberg ihr exklusives „Boot Camp for Women“. In vier virtuellen, je dreistündigen Slots (03.07., 24.07., 14.08. und 04.09.) will sie Frauen fit machen für den Wandel. Die Workshops sind in vier thematische Teile gegliedert.

  • Perspektivwechsel: Sozialisierung, Kommunikation und der Leistungs-Begriff
  • Selbstbestimmung vs. Fremdbestimmung: Entwicklung von Strategien für erfolgreiches Handeln innerhalb der Unternehmenskultur
  • Auftreten, Kommunizieren, Sichtbarkeit: Klarheit und Struktur in der Sprache
  • Booster for Leadership & Management Skills: Positive und lösungsorientierte Kommunikation

Die Methodik

Der Workshop wird mit mindestens fünf und maximal sechs Teilnehmerinnen durchgeführt. In Teamarbeit werden anhand konkreter Fälle Lösungen erarbeitet und die die Zielsetzungen u.a. per SMART-Methode modelliert. Einzelne Gesprächssequenzen werden aufgezeichnet und dabei Körpersprache und Präsentations-Skills analysiert. Jede Teilnehmerin erhält eine strukturierte Auswertung und zusätzliche, individuelle Handlungsempfehlungen.

Qualifikation/Background Angela Hornberg

Seit 2004 Mentorin bei “Mentoring Hessen”

Seit 2005 Zertifizierte Coach und „NLP Master“ bei MindSYSTEM, Munich

Seit 2006 ausgebildete Trainer am “ Institut Dr. Baldinger&Partner”

2009 – 2014 Initiatorin von “Lilith Frankfurt”, eine Arbeitskreis für weibliche Führungskräfte

2015 Initiatorin von “Erste Reihe”, gegründet mit den Deutsche Juristinnen Bund DJB

2020 Gründerin des “Ladies Career Booster” Programm bei TechQuartier in Frankfurt

Referenzen (Auswahl)

“When I had important career decisions, Angela enabled me to broaden my horizon and question my attitude and this has enhanced my executive career unbelievably. I look forward to every exchange with her, and for years her coaching has been an important impulse in my life”.
Deborah Marfurt, McKinsey Canada, Toronto, Director

“Personally unpretentious, direct, very clear and transparent, and excellent results.”
 
Gerard Noltsch, Managing Director HSBC Deutschland 

“Besonders schätze ich Angelas Klarheit. Immer wieder die Konzentration auf das Ziel und dabei die Vielfältigkeit und den sicheren Umgang mit der Komplexität der Zusammenhänge. Ihre Flexibilität und Ihre hohe Geschwindigkeit geben mir viel Energie. Ihre Arbeitsweise ist für mich unkompliziert, vereinfachend und gleichzeitig umfassend. Dadurch fühle ich mich gestärkt in meiner Handlungsfähigkeit und erlebe meine Arbeit als sehr wirksam“.
Dr. Kaschlin Butt, Head of Health Dept. Wiesbaden

Kosten und Anmeldung

Das ausführliche Seminarprogramm kann per E-Mail angefordert werden. Der Preis für den gesamten Workshop (4 Slots à drei Stunden) beträgt 2.300 Euro plus MwSt.

Tags: , ,