#inspiredbystories

Wanted: Co-Founder für Teen Mental Health Startup

Das Projekt

Name: KindSpace
Branche: Mental Health für Jugendliche
Standort: Flexibel in Deutschland
Phase: Ich habe über 100 User Interviews geführt, das Produkt erfolgreich pilotiert, Acceleratoren in Stanford und Berlin (Grace Accelerator) durchlaufen und stehe in den Startlöchern zum Roll-out. Parallel arbeite ich an den Anträgen für Stipendien.

KindSpace ist die go-to Platform für Mental Health für Jugendliche. Das Kernprodukt von KindSpace sind die KindCafés – digitale, geleitete Video Sessions mit bis zu 10 Jugendlichen, in denen sich die Jugendlichen mit Unterstützung eines Coachs über Ihrer mentale Gesundheit austauschen und Übungen zur Selfcare gemeinsam erlernen und erleben. Mittelfristig werden die KindCafés durch individuelle, digitale Mindfulness und Selfcare Übungen ergänzt, welche on demand zwischen KindCafés von den Jugendlichen gemacht werden können.

Das Team

Name(n): Carlotta Glatzel
Über uns: Ich schließe gerade meinen MBA in Stanford ab, davor habe ich Erfahrung in der Unternehmensberatung, in Startups und im Investing gesammelt. Im Laufe des letzten Jahres habe ich KindSpace aufgebaut. Dabei habe ich ein großartiges Netzwerk an Mentoren und Beratern in Stanford und Deutschland entwickelt. Das Ziel von KindSpace ist es Jugendlichen früh - weit vor einer klinischen Erkrankung - ein Toolkit zu geben, um besser mit dem zunehmenden sozialen und schulischen Stress umzugehen.
Unser Stil: Da KindSpace ein digitales Produkt ist, bin ich sehr flexibel auch als Team remote und örtlich flexibel zu arbeiten. Wichtig sind mir: die Ambition Mehrwert für Jugendlichen zu schaffen, Resilienz im Umgang mit Ambiguität und Veränderung, Kreativität in der Entwicklung der Cafés und Brand, Analytisches Denken, um von unserer Zielgruppe zu lernen und ganz besonders wichtig ein starker Team Spirit.
Unsere Werte: Verlässlichkeit, Empathie, Konfliktbereitschaft

Wir suchen

Position: Mitgründerin
Als: COO
Zeitaufwand: Vollzeit, ggfs. Teilzeit

Aufgaben und Bereiche:
  • Entwicklung eines forschungsbasierten Curriculum für die KindCafés
  • Aufbau und Training eines Teams von Coachs für die KindCafés
  • Entwicklung von Impact Reporting der KindCafés
  • In Zukunft: Entwicklung von Inhalten für eine Mindfulness App
Fähigkeiten und Erfahrungen:
  • Erfahrung im EdTech und/oder Mental Health Bereich
  • Ausbildungshintergrund im Bereich Psychologie oder Lehramt
  • Erfahrung in der Entwicklung eines skalierbaren Produkts für Kinder/Jugendliche
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch
Was wir bieten: Anteile, Stipendium, Netzwerk

Ich freue mich sehr auf Eure Nachrichten!

Kontakt

Ansprechpartnerin: Carlotta Glatzel
E-Mail: cglatzel@stanford.edu